Für den Nikolaus-Besuch hat sich die 2a viel einfallen lassen. Es wurden Nikolaussocken mit dem Schlingstich verziert und fürchterliche Krampusse gebastelt. Am 6. Dezember war es dann so weit, der Nikolaus klopfte an die Tür. Nachdem ihm die Kinder ein Gedicht vorgesprochen hatten, erzählte er ihnen von seinen Geschichten, in denen es vor allem um das Teilen ging.